Bitcoin Future erleidet eine kleine Rallye, aber monatlich aktive Nutzer bleiben im Abwärtstrend

Während das führende Token mit einem moderaten Anstieg des Handelswerts konfrontiert sein könnte, steht Bitcoin vor einem Rückgang der aktiven Nutzer auf monatlicher Ebene.

Wie lief der Preis von Bitcoin Future gestern?

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens lag der Preis von Bitcoin Future bei 10.558,69 US-Dollar, was einem Anstieg von etwa 0,64% gegenüber dem Tag zuvor entspricht. Die letzten 24 Stunden markieren eine Preisumkehr gegenüber dem Vortag. Es ist jedoch zu beachten, dass sich der Bitcoin Future Preis immer noch in einem Aufwärtstrend befindet und derzeit 3,95% über seinem gleitenden 20-tägigen Durchschnitt liegt; ein Überschreiten dieses Niveaus könnte für die Aufrechterhaltung der kurzfristigen Dynamik entscheidend sein. Wenn Sie hingegen ein Rangebound-Trader sind, der eine Spanne sucht, zwischen der Bitcoin Future aufprallen kann, finden Sie vielleicht eine untere Grenze bei $9.251,15 USD und eine obere Grenze bei $11.064,06 USD.

Die Marktkapitalisierung wird derzeit auf rund 181,83 Milliarden US-Dollar geschätzt, während die Marktdominanz (Prozent des gesamten Krypto-Marktes) auf 69,56 Prozent geschätzt wird. Es lohnt sich, auf den Trend der Dominanz von Bitcoin zu achten; die Dominanz der Währung hat sich leicht erhöht, da sie in den letzten zwei Wochen einen durchschnittlichen Tageszuwachs von 0,23% verzeichnet hat. Ein Gewinn an Dominanz könnte darauf hindeuten, dass die Argumente für Altcoins schwächer werden, und so können Teilnehmer aller Art – Investoren, Händler, Anwendungsentwickler – in zunehmender Zahl zu Bitcoin strömen.

Möchten Sie Bitcoin tauschen? Betrachten Sie die folgenden Broker: CoinDirect, Gate, Yobit, Stex, Binance, DDEX.

Möchten Sie Bitcoin tauschen

Aktualisierung der Transaktionen und der Hash-Rate

Gestern wurden 288.507 Transaktionen auf der Bitcoin Blockchain registriert. Der Trend bei den täglichen Transaktionen ist nicht eindeutig, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Transaktionen in der vergangenen Woche um etwa 1,49% gestiegen sind. Wenn Bitcoin wiederholt Transaktionen vorantreibt, muss es möglicherweise seinen Wert als Mittel zum Erwerb von Waren oder Dienstleistungen ableiten. Bei den Transaktionsgebühren lagen die durchschnittlichen Kosten für den gestrigen Versand von Bitcoin bei etwa 0,88 US-Dollar.

Die durchschnittliche Transaktionsgebühr ist mit einer Rate von etwa 7,9% pro Woche gestiegen, aber der durchschnittliche Geldbetrag, der bei Transaktionen in US-Dollar gesendet wird, ist gegenüber der Woche um 28,16% gestiegen. Letztendlich könnten wir zu dem Schluss kommen, dass Bitcoin für eine wachsende Anzahl von Anwendungsfällen verwendbar ist, da der Anstieg der Gebühren mit einem wesentlich schnelleren Wachstum der Transaktionsgebühren im Verhältnis zur Transaktionsgröße einhergeht. Was die Hash-Rate von Bitcoin betrifft, die als Maß für die Rechenleistung des Netzwerks dient, so hat es in den letzten 30 Tagen einen Aufwärtstrend geschafft.

Sie wächst täglich um rund 0,51%. Letztendlich wird die Sicherheit von Bitcoin immer schwieriger zu knacken, da der Hash-Raten-Trend nach oben geht – was bedeutet, dass der Trend der Mining-Stärke nun intensiver ist. Aus dieser Perspektive kann dieses Verhalten Bitcoin die Möglichkeit geben, mehr Kapital in seine Kette zu ziehen.

Wie aktiv sind die reichhaltigsten Wallets von Bitcoin?

In den letzten 30 Tagen meldeten 2,44% der 565,68 Millionen Bitcoin-Wallets mit einem Saldo eine Transaktion. Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer befindet sich in einem Abwärtstrend und ist in den letzten zwei Wochen um rund 22.247,62 pro Tag gesunken. Die oberen 1% der Bitcoin-Wallets halten über 90,45% der ausstehenden Bitcoin-Wallets.